Mittwoch, 28. Juli 2010

Fortschritte :-)

Unsere zwei süßen Maya und Lucy bereiten uns jeden Tag viel Freude. Sie sind ja noch sehr sehr scheu und dadurch dass Maya ein Perser-Mix ist machte ich mir so meine Gedanken um ihr Fell. Ich habe gestern noch einen Kamm gekauft (Bürste hatte ich schon aber die ist glaub ich nicht geeignet) und gestern abend kam sie wieder mal ins Wohnzimmer um alles zu erkunden (bis auf uns). Ich hab sie dann mit Leckerlies gelockt und dann oh was hab ich mich gefreut, ließ sie sich sogar kraulen nach ein paar weiteren Leckerlies und viel Liebhab haben wir dann mal den Kamm herausgeholt und Maya ließ sich kämmen und hat es sogar genossen. Ich bin so stolz auf die Kleine! Heute morgen stand sie in der Schlafzimmertür und meinte "miauuuuu". Ich hab ihr dann die Hand hingehalten und sie kam gleich angewackelt um zu schmusen nach weiteren 5 Min schaute sie immer hoch, da hab ich aufs Bett geklopft und schwubbs lag sie neben mir und hat so dolle gekuschelt, das war wirklich schön (ich weis nicht jeder mag Tiere im Bett aber ich mags :-) ).

Sogar Lucy hat sich mal unterm Schrank hervorgetraut und stand heute morgen mit den Vorderpfötchen im Schlafzimmer und schaute neugierig rein, aber die Kleine brauch noch etwas Zeit. Anfassen lassen mag sie sich noch nicht gerne.

Beide nehmen auch noch reißaus wenn wir uns gehenderweise durch die Wohnung bewegen aber Maya kommt nun schon ordentlich an. Ich bin sehr glücklich über diese Entwicklung nach nicht mal 3 Tagen!

Dies nur mal als kleiner glücklicher Zwischenbericht.

LG Ina

Kommentare:

  1. Das hört sich gut an und die beiden werden sicher immer zutraulicher. ich freue mich für euch.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Huhuuu Ina!

    Erst mal danke für Deinen lieben Kommentar bei mir; ich hab mich sehr darüber gefreut! :-)))

    Bei mir ist alles ok, ich war die letzten Tage nur viel unterwegs und auch ein bissl faul...

    Ich hatte das hier zwar verfolgt mit den neuen Katzis, hab aber immer gedacht: "Och, das kommentierst Du heute Abend" und dann hab ich's wieder verpennt. *Schäm*

    Also ich find's gut, dass ihr euch Maya und Lucy geholt habt und finde es auch überhaupt nicht schlimm, dass ihr das schon nach so kurzer Zeit gemacht habt.
    Fino und Tinka waren einmalig und ihr ersetzt sie ja nicht durch die beiden neuen Kätzchen. Lucy und Maya helfen euch jetzt über den Verlust (der ja wirklich heftig war - alle beide in so kurzer Zeit zu verlieren... schrecklich), lenken euch ab, bringen euch wieder zum Lächeln und ihr schenkt den beiden ein schönes Zuhause, aber Tinka und Fino werdet ihr ja trotzdem niemals vergessen! :-)))

    Ich bin gespannt, wie die beiden Kleinen sich weiter entwickeln. Das dauert bestimmt nicht lange, bis sie ihre Scheu ganz abgelegt haben und euch auf dem Kopf rumtanzen! :-D

    Versorg uns schön mit Fotos, ja?!

    Allerliebste Grüße von Sandra

    *Wink*

    P.S.: Hach, ich freu mich für euch! *Einfachmalknuddel*

    AntwortenLöschen

Dankeschön für den lieben Kommentar!